Invalidentruppe gewinnt beim Tabellenschlusslicht

Zum letzten Spiel des Jahres ging es für die 2. Harthauer Mannschaft zum bisher sieglosen SV Plauen Oberlosa. Jedoch standen die Vorzeichen nicht besonders gut. So standen Marci (1. Mannschaft) und Vincent (Knie) gar nicht zur Verfügung. Weiterhin war die Außen-Annahme Fraktion mit Ulle (Knie), Philip (Rücken) und Rene (Körper ;o) ) angeschlagen. Mathias war zwar fit, das passende Schuhequipment war allerdings in Chemnitz geblieben. Weiterlesen

Auswärtssieg im Schnelldurchgang

Die zweite Mannschaft des SV Chemnitz-Harthau siegte am vergangen Samstag beim Hennersdorfer SV souverän nach 56 Spielminuten mit 3:0 (25:19, 25:13, 25:12). Hinter dem Titelkandidaten SV Einheit Borna und den Freunden vom SV Textima Chemnitz belegen die SVCH-Männer nach sieben Spielen mit 15 Punkten aktuell den dritten Tabellenplatz. Weiterlesen

Herren II verteilen Geschenke zum letzten Heimspiel

Am Samstag begrüßten wir St. Egidien zum Spitzenspiel und vor Allem zur Wiedergutmachung der Hinrundenblamage. Als zweiter Gegner fanden die erfahrenen Recken von Turbine Leipzig den Weg ins sonnige Einsiedel. Um es vorweg zu nehmen gratulieren wir St. Egidien zur verdienten Meisterschaft und zum Aufstieg. Auch Turbine gratulieren wir zu Ihrer Wiedergutmachung der Hinrundenniederlage. Weiterlesen