Neue Bälle für den Nachwuchs

Am 27. April vergab die Sparkasse Chemnitz Förderungen für verschiedene gemeinwohlorientierte Projekte unserer Region. Die Mittel dafür entstammen dem PS-Lotterie-Sparen. Die Lotterie spendet pro eingesetztem Euro 25 Cent.

Wir freuen uns, dass auch unsere Nachwuchsarbeit hiervon profitieren durfte. Wir haben nun die Möglichkeit einige neue Trainings- und Wettkampfbälle für die Nachwuchstrainingsgruppen der Volleyballer und Handballer zu beschaffen.

Herzlichen Dank für diesen Zuschuss liebe Sparkasse!

Verstärkung für Trainerteam gesucht!

Der SV Chemnitz Harthau sucht aktuell wieder Verstärkung für sein Trainerteam! Um unsere Jugendarbeit weiter in diesem Maße betreiben zu können, sind wir auf motivierte und engagierte Trainer angewiesen. Zur neuen Saison (oder auch gern sofort) suchen wir daher insbesondere wieder JugendtrainerInnen gegen Aufwandsentschädigung! Weiterlesen

Wolf und Geißlein erreichen das Halbfinale

Ohne Matze , Lutz und Mike ging es nach Langenberg . Dort kämpfte der Gastgeber tapfer gegen die Jungs von Textima, die ein paar Stammkräfte schonten. Doch die Cleverness setzte sich am Ende durch, Jetzt waren wir dran und endlich hieß es nach über 2 Jahren mal wieder über Dor Dreie. Röhrsdorf spielte gut mit und es entwickelte sich ein munteres Spiel. Da unser Wolf verhindert war, mimte Thomas das bockige Geißlein und forderte fast jeden Ball. Seine Privatfehde mit Röhrsdorf, sicherte uns die nötigen Punkte für den 2:0 Sieg, Jetzt wartet wie im letzten Jahr Textima auf uns.

Es siegten: Daniel, Rico, Normi, Julian, Thomas und ich

Döre

Wolf und Geißlein nehmen die nächste Pokalhürde

Es ging wieder nach Ebersdorf, doch diesmal erwartete uns der Spitzenreiter aus der 2. Stadtliga. Textima 3 war hoch motiviert und wollte unseren Wolf die Zähne ziehen. Ihr Plan ging bis zum 6:6 auf, doch dann nutze sich ihr Werkzeug schnell ab und der Wolf konnte nach belieben zubeißen. Doch auch die Geißlein ließen sich nicht lumpen und hauten den ein oder anderen Ball über das Netz. So wurde das Spiel sicher mit 2:0 gewonnen.

Es siegten: Mike, Lutz, Julian, Thomas, Rico, Matze und Daniel

Döre

Spielbericht U13 Bezirksmeisterschaft

5 Teams trafen sich am heutigen Sonntag in der Dreifelderhalle des Gymnasiums Einsiedel, um den Bezirksmeister in der U13 im 3er Feld zu ermitteln.

Das erste Team der Volleykids wurde ohne Satzverlust Bezirksmeister.
Herzlichen Glückwunsch !!

Für Fotos bitte HIER klicken.

Weiterlesen

Knapper Sieg für die fünfte bei Helbersdorf 2

Freitagabend ging es zum schweren Auswärtsspiel in die enge Halle an der Friedrich-Hähnel-Str. Unsere 4. Mannschaft machte den Anfang und verlor mit 1:2. Jetzt durften wir ran, wo Normi und Lutz passen mussten. Zum Glück war Enni wieder mit am Start. Wir entschieden uns wieder mit mir als Lückenfüller und Libero. Wir boten eine starke Leistung und holten uns die erste Runde. Ganz ähnlich verlief die 2. Runde. Beim Stand von 22:18 nahm Helbersdorf die DRITTE Auszeit. Der Schiri schritt ein, doch wir gaben unsere 2. Auszeit an Helbersdorf ab. Das war ein klassisches Eigentor, unsere nächsten Angriffe gingen ins Aus und wir verloren noch diese Runde. In der 3. entscheidenden Runde hing die verpasste Chance noch nach. 3:8 lagen wir zurück. Doch so nach und nach arbeiteten wir uns wieder ran und siegten am Ende knapp mit 2:1. Da haben wir nochmal Glück gehabt.

Es spielten: Julian, Daniel, Matze, Enni, Thomas, Rico und ich

Döre