Sommerloch – Nicht bei uns!

Wir haben die Neugestaltung unserer Website fest im Blick. Zukünftig erhalten Handballer und Volleyballer Ihre eigenen Blogs für Spielberichte und Info’s.

Fast 20.000 Seitenbesuche gab es seit dem ersten Relaunch unserer Internetseite im April diesen Jahres. Ein Zeichen für Aktualität, Übersichtlichkeit und sicherlich auch nicht allzu schlechtes Design – auch wenn es nach einigen Diskussionen äußerlich vorerst einmal fast beim alten Aussehen geblieben ist.

Warum also weitere Änderungen?
Wir hatten uns vorgenommen, die Attraktivität unserer Internetpräsenz weiter zu erhöhen und der Darstellung der einzelnen Sparten, hier insbesondere Handball und Volleyball, zukünftig eine noch größere Bedeutung einzuräumen. Dazu wollen wir in den Sommermonaten weitere Anpassungen vornehmen. Ziel ist es, pünktlich mit Saisonbeginn starten zu können.

Was steht an: Der aktuelle Blog wird als Hauptseite dargestellt. Hier werden zukünftig vor allem vereinsinterne Artikel und Informationen stehen. Für Handball und Volleyball wird es jeweils einen eigenen Blog geben, auf dem dann jede Sektion separat ihre Artikel schreiben kann. Aber nicht nur das. Durch die damit verbundene Trennung der Menüführungen ist es zukünftig auch möglich, die derzeit unter den Rubriken Handball und Volleyball in recht gedrängten Untermenüs enthaltenen Information zu Mannschaften, Trainingszeiten etc. noch übersichtlicher zu gestalten um damit  auch mehr Detailinfos als bisher darstellen zu können.

Weitere Info’s zum Stand könnt ihr unter dieser Seite selbst mitverfolgen. Unter diesem Link oder den ersten Menüpunkt gehts bis zur Fertigstellung noch zur weiterhin voll funktionsfähigen alten Homepage!  Alle User – Anmeldungen, Artikel etc.  wurden dorthin mit übernommen. Einziger bisher festgestellter (aber leider nicht korrigierbarer) Wermutstropfen – die Bilder sind zwar alle noch da, werden aber nicht mehr in der Mediathek angezeigt.

Jens

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.