SV Chemnitz Harthau e.V. - Volleyball

Nachwuchs-Saisonstart mit Teamday…

Am Sonntag, den 19.09.2021, veranstalteten die Nachwuchsteams des SV Chemnitz-Harthau erstmals einen gemeinsamen Mannschaftstag. Von 8.30-16.00 Uhr fanden sich ca. 60 Jungen und Mädchen in der Sporthalle des Sportgymnasiums Chemnitz ein.

Teamday-Plan: Mannschaftsfotos, Spielerfotos, Ernährungs-Coaching und 2,5 h Training.

       

Begleitet von einigen Eltern als Zuschauer lief der Tag wie am Schnürchen. Auch bei unserem erfahrenen Pressechef und Fotografen Gotthard Paulig gab es kaum Stillstandszeiten beim Fotoshooting. Gut gestylt und schnell sortiert war das komplette Shooting schon gegen 10.30 Uhr im Kasten.

Somit konnte auch Laura überpünktlich mit dem trainings- und spieltagsorientierten Ernährungs-Coaching starten. Sie gab unseren Nachwuchssportlern wichtige Tipps, wie sie sich gesund auf Trainings- und Spieltage vorbereiten können. Natürlich gab es auch Tipps für die Nahrungsaufnahme nach dem Training und für spezielle zeitliche Tagesabläufe der Teenies. Danke Laura!

Nach einem gesunden Mittagessen und kurzer Pause gab es für die Teams noch ein 2,5-stündiges Nachmittags-Team-Training.

 

Fazit: Ein gelungener Teamtag der Harthauer Trainer und Nachwuchssportler

News Mädchenteams:

Nach der Aufnahme von Luise, Celina, Charlotte und Lilly in die Regionalligamannschaft des VC Zschopau schließt sich erstmals der Kreis der Partnerschaft beider Vereine. Das Ziel der Kooperation zwischen Zschopau und Harthau ist die Zusammenführung junger Talente in gemeinsamen Trainings- und Spielgemeinschaften. Der Fokus des Nachwuchstrainings liegt dabei auf leistungsorientiertem Training. Mindestens dreimal wöchentlich sollen die Volleyballtalente gemeinsam trainieren. Mit großem Trainingseifer haben die vier Mädchen nun den Sprung in die Regionalliga geschafft.

Wir wünschen den Mädels viel Erfolg und danken ihrem Trainer Daniel für sein großes Trainings-Engagement in den letzten Jahren.

Aufgrund der vier Abgänge und des starken Zugangs an jungen volleyballbegeisterten Mädchen in den Sommerferien kam es zur kompletten Neugestaltung der vier Teams.

Die ersten beiden Trainingswochen dienten den Trainern als Bestandsaufnahme, Zielfindung und Jahresplanung. Mit Beginn der Punktspiele geht es nun daran, die Trainingseinheiten zu organisieren und die Teams zu formen. Mit teilweise 15 Mädchen in den Trainingsgruppen ist die Kapazitätsgrenze erreicht.

Lediglich bei „Team Marius/Lisa “ können noch Jahrgänge jünger als 2010 aufgenommen werden.

 

News Jungs:

Auch bei den Jungs gibt es sehr erfreuliche Entwicklungen. Bei den Trainern Alex und Tabea trainiert ebenfalls eine Gruppe von 16 volleyballbegeisterten Jungs (jünger als 2007). Es gab auch hier einen starken Zulauf vor und während der Sommerferien. Die Gruppe der älteren Jungs (2006 und älter) trainiert derzeit gemeinsam mit gleichaltrigen Jungs in Zschopau.

Nun steht für die Nachwuchssportler der Saisonstart bevor. Los geht es am Sonntag, dem 26.09.2021, 10:00 Uhr, mit den Heimspielen der Damen 2 und Damen 3 in der Sporthalle des Gymnasiums Einsiedel.

Wir wünschen uns allen eine komplette, verletzungsfreie und gesunde Saison 2021/22!

Coach TF