Die fünfte hat sich etwas verändert

Limbach 2  –  Harthau 5   0:2 ( 11:25, 10:25 )

Das Regal in der fünften wurde neu sortiert, die zugut für uns waren (Rene, Ronny) wurden weiter oben gelistet. Dafür bekamen wir Normi, Daniel (nach einem Jahr Exil ) ,Lutz und als Nachtexpresslieferung Julian (Herzlich willkommen in Harthau). Zum ersten Punktspiel musste Enni und Reno passen, so waren wir genau 6 . Wir wollten eigentlich ruhig anfangen, Matze zerrte sich nach der dritten Action und konnte auf Aussen nicht mehr springen, bekam deshalb auch keinen Ball mehr. Der 2. Außen (Normi) sucht noch ein wenig die Form und mit mir als Blockmonster sind sicherlich nicht die besten Voraussetzungen um gegen Limbach zu bestehen. Doch was der Daniel und Lutz fabrizierten , das war großes Kino. Julian setzte beide gut in Szene , als würden wir schon 5 Jahre so zusammen spielen. Limbach war von der Vorstellung wie gefesselt und machte sehr viele einfache Fehler. So holten wir relativ leicht die ersten 3 Punkte. Es hat Spaß gemacht.

Es siegten: Matze, Normi, Daniel, Lutz, Julian und ich

Döre

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.