SV Chemnitz Harthau e.V. - Volleyball

Damen 1: Den Spitzenplatz bei BW Gersdorf mit 3:0 (25:15; 26:24; 25:13) -Sieg verteidigt

Im Auswärtsspiel gegen die nach 10 Spieltagen auf dem vorletzten Platz rangierenden Gastgeberinnen ging es für unsere Damen um die Verteidigung der Spitzenposition. Dazu sollte ein Sieg mit drei Punkten errungen werden. Im nachfolgenden Spiel zwischen den Gersdorferinnen und den Damen vom CVV4 (Adelsberg II) ging es dagegen um den Platz vor den Abstiegsrängen. In diesem Spiel blieben die Gastgeberinnen mit 3:0 (25:23; 25:15; 25:13) siegreich.

Damen 1: Mit Doppelsieg Spitzenplatz zurückerobert

 Am Heimspieltag in der Sporthalle des Sportgymnasiums konnten unsere Damen 1 erfolgreich punkten. Im ersten Spiel des Tages gegen den Stadtrivalen aus dem Norden der Stadt Chemnitz waren die Fronten frühzeitig geklärt. Nur mit sechs Spielerinnen antretend, hatten die blau gekleideten Ebersdorferinnen gegen unsere nur mit Jugendspielerinnen auflaufende Startsechs nicht die Spur einer Chance. Das Spiel endete mit einem 3:0  (25:14; 25:10; 25:16) und sah unsere Mannschaft nach 50 Minuten als Sieger vom Feld gehen.

Damen 1: Nach Auswärtssieg in Limbach-O. wieder auf dem Spitzenplatz

Am Samstag vor dem 2. Advent war der bisherige Tabellenletze der Bezirksklasse, die zweite Mannschaft der L.O.-Volleys, Gastgeber für zwei Spiele in der Sporthalle der Pestalozzischule in Limbach-Oberfrohna. Dabei traf dieser im ersten Spiel um 10:00 Uhr auf den CVV3. Unsere Mannschaft hatte in diesem Spiel das Kampfgericht zu stellen.

D1: Im Wannenbad Ebersdorf nicht „baden gegangen“

Unsere „Erste“ hat die Pflichtaufgabe im Norden der Stadt bei ihrem Spiel gegen die TuS Ebersdorf eindrucksvoll erfüllt. In der von 1924 bis 1928 erbauten Turnhalle des Ebersdorfer Arbeitersportvereins, in dessen Gebäudekeller bis 1990 ein Brause- und Wannenbad für die Ebersdorfer Bevölkerung betrieben wurde,