Kein Zuspieler, keine Punkte

Zum vorletzten Spiel der Saison mussten die Nachwuchsvolleyballer vom SVCH II zur zweiten Vertretung der TSG Markkleeberg. Personell schon vorab ohne Alex antretend, sollten die nächsten Punkte eingefahren werden. Allerdings legte ein gemeiner Magen-Darm-Infekt Sascha kurzfristig flach. Somit mussten wir improvisieren und Robert schon früh die Zuspielerhände anschrauben. Weiterlesen

Invalidentruppe gewinnt beim Tabellenschlusslicht

Zum letzten Spiel des Jahres ging es für die 2. Harthauer Mannschaft zum bisher sieglosen SV Plauen Oberlosa. Jedoch standen die Vorzeichen nicht besonders gut. So standen Marci (1. Mannschaft) und Vincent (Knie) gar nicht zur Verfügung. Weiterhin war die Außen-Annahme Fraktion mit Ulle (Knie), Philip (Rücken) und Rene (Körper ;o) ) angeschlagen. Mathias war zwar fit, das passende Schuhequipment war allerdings in Chemnitz geblieben. Weiterlesen

Auswärtssieg im Schnelldurchgang

Die zweite Mannschaft des SV Chemnitz-Harthau siegte am vergangen Samstag beim Hennersdorfer SV souverän nach 56 Spielminuten mit 3:0 (25:19, 25:13, 25:12). Hinter dem Titelkandidaten SV Einheit Borna und den Freunden vom SV Textima Chemnitz belegen die SVCH-Männer nach sieben Spielen mit 15 Punkten aktuell den dritten Tabellenplatz. Weiterlesen