Kein Zuspieler, keine Punkte

Zum vorletzten Spiel der Saison mussten die Nachwuchsvolleyballer vom SVCH II zur zweiten Vertretung der TSG Markkleeberg. Personell schon vorab ohne Alex antretend, sollten die nächsten Punkte eingefahren werden. Allerdings legte ein gemeiner Magen-Darm-Infekt Sascha kurzfristig flach. Somit mussten wir improvisieren und Robert schon früh die Zuspielerhände anschrauben. Weiterlesen

Lange Anfahrt, kurzes Spiel

Die Sachsenliga-Männer traten am Samstag mit außergewöhnlich guter Besetzung (10 + Trainer) ihr Auswärtsspiel gegen die L.E.Volleys III an. Ort des Geschehens war die Sporthalle der Bundespolizei in Bad Düben. Nach demzufolge langer Anreise und ausbleibender Taschenkontrolle war 16 Uhr Anpfiff gegen die junge Mannschaft aus Leipzig. Weiterlesen