Zu Hause auf Punktejagd

Nachdem es gegen den SSV St. Egidien nur einen mageren Zähler zu verbuchen gab, soll die Ausbeute in Sachsens höchster Spielklasse – die stärkste Sachsenliga aller Zeiten – zur ungewohnten Zeit am kommenden Sonntag, ab 12 Uhr natürlich gesteigert werden. Zu Gast in den heimischen Gefilden sind die Volleyballfreunde Blau – Weiß Hoyerswerda sowie die neu gegründete Reserve der Drittligavertretung aus Zschopau. 

Weiterlesen

Immer noch Platz 6: 18 Punkte aus 15 Spielen

Gestern hätte sich die Sachsenliga-Mannschaft wichtige Punkte gegen Schneeberg im Abstiegskampf ergattern können. Während die meisten anderen Volleyballspieler der Region schon lange beim Schneesturmturnier im gleichen Ort auf dem Feld standen, trafen wir ca. 13 Uhr an der Halle ein. Als wir diese dann wieder hinter uns ließen, stand uns eine 1:3 Niederlage im Rücken (25:21, 15:25, 19:25, 23:25). Weiterlesen

Standortbestimmung und Richtungsorientierung

Am Samstag tritt die 1. Herrenmannschaft zum vorletzten Heimspiel der Saison an. Die Vorzeichen aus personeller Sicht sind nicht berauschend, da wieder mal bestimmte Leistungsträger fehlen. Trotzdem ist der Kader gut aufgestellt und wird durch zwei Spieler aus der 2. Mannschaft ergänzt, die uns bis zum Saisonende bestens unterstützen können. Weiterlesen

Besser fühlen in vier Schritten. So geht’s

Die Sachsenligamänner des SV Chemnitz-Harthau holten am Sonntagnachmittag einen wichtigen 3:1 (21:25, 25:18, 25:20, 25:19)-Auswärtssieg beim Regionalligaabsteiger SV Bad Düben und klettern auf den 6. Tabellenplatz. Eine geschlossene Mannschaftsleistung sorgte für den verdienten Erfolg über die Kurstädter und einen wichtigen „Dreier“ in der wohl stärksten Landesliga aller Zeiten 😉 Weiterlesen