SV Chemnitz Harthau e.V. - Volleyball

H1: Auswärts die Zweite

Nachdem der vergangene Heimspieltag aufgrund von Corona verschoben werden musste, müssen sich die Herren von Harthau’ s Erster kommenden Samstag zum zweiten Mal unter Beweis stellen. Die anderen Teams der Liga haben bis dato teilweise schon 5 Spiele absolviert.

Die Neuseenland-Volleys Markkleeberg rangieren mit 3 Siegen aus 4 Spielen auf Rang 3 der Tabelle. Die einzige Niederlage hat das Team um Coach Maik Etzlod dabei gegen den SV Reudnitz einstecken müssen. Ebenso wie die Chemnitzer gab es dabei mit 0:3 nach Sätzen augenscheinlich nicht viel zu holen, wohingegen die restlichen drei Siege der Markkleeberger dagegen recht solide erscheinen.

Mit 9 spielwilligen ist der Kader der Chemnitzer recht dünn besetzt, anderseits muss man unter den heutigen Umständen wohl froh sein, überhaupt noch spielen zu dürfen. Ob dieser Auftritt der letzte der Harthauer für diese Saison ist, bleibt abzuwarten.

Nach Möglichkeit wird es unter https://www.twitch.tv/sv_chemnitz_harthau_ev wieder einen Live Stream geben. Entgegen der Ansetzung auf der Homepage des SSVB ist um 16 Uhr Anpfiff. (sh)