SV Chemnitz Harthau e.V. - Volleyball

Quattro-Beach-Turnier: Platz 2 für Damen und Platz 5 für die Herren


Angeregt vom Beach-Wochenende an der Schladitzer Bucht, entschlossen sich 4 Mädchen unserer D1 an einem Quattro-Beach-Turnier am 11. und 12.07.2020 in Wurzen teilzunehmen. Als Team „Pritsch Perfekt“ gemeldet, wollten unsere Damen auch im Sand überzeugen. Für die neun gemeldeten Mannschaften sah der Spielplan an den zwei Tagen je acht Spiele, Jeder gegen Jeden, vor. Bei schönem Sommerwetter zeigten unsere Damen Luisa U., Lilly F. sowie die Schwestern Charlotte und Luise B. eindrucksvollen Volleyball. Nach acht Spielen stand neben sieben Siegen nur eine sehr knappe Niederlage (18:19; 13:14) gegen den Gesamtsieger „Bizeps Bitches“ auf dem Ergebnisprotokoll. Nach einem wunderschönen Wochenende durften sie sich über einen sehr guten zweiten Platz freuen.

Bei den Männern waren zwölf Quartetts am Start. Die „Kleinen Feiglinge“ vom SV Chemnitz-Harthau wollten den Damen nicht nachstehen und konnten in der Vorrundengruppe C mit einem zweiten Platz glänzen. Die nächste Begegnung brachte eine knappe Niederlage und damit die Einordung in der Platzierungsgruppe um die Plätze 4-6. Nach der Niederlage gegen das Team „SV Wacker Durchsaufen“ konnten im letzten Spiel die „Ninja Turtles“ knapp in zwei Sätzen bezwungen und mit einem versönlichen 5.Platz die Heimreise angetreten werden. Diesen Erfolg erzielten unsere Spieler Ken M., Rico M., Freddy G. und Ronny F., der auch einen wichtigen Beitrag zum Start der Damen in diesem Turnier geleistet hat.

Text: Gotthard Paulig; Fotos: vom Veranstalter mit vielen Dank bereitgestellt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.