Saisonstart beim Aufsteiger

Nach einem sehr dürftigen Abschluss der vergangenen Saison, werden die Karten für die Sachsenliga-Männer am kommenden Wochenende neu gemischt. Zum Auftakt dürfen sie sich beim Aufsteiger aus Markkleeberg unter Beweis stellen.

Seit Anfang Juli befinden sich Josis Schützlinge in der Vorbereitung. In einigen schweißtreibenden Einheiten sollte das Fundament für eine hoffentlich erfolgreichere Saison gegossen werden, als es die vergangene war.

Der Start könnte sich dabei bereits als richtungsweisend für gesamte Spielzeit zeigen, denn in Summe hat „Harthaus Erste“ vier Partien an den kommenden drei Wochenenden zu bestreiten.

Der Aufsteiger aus Markkleeberg lieferte augenscheinlich eine sehr solide Leistung in der Sachsenklasse ab. Tabellenplatz eins über die komplette Saison sowie lediglich zwei Niederlagen (u.a. gegen Harthau II) machten den Aufstieg für die Regionalliga Reserve in die Landesliga perfekt.

Personell gibt es wie immer auch Ab- und Zugänge zu verzeichnen. Annahme Außen/Dia Robin Scharf sowie Libero Roy Owsian haben das Team verlassen, verstärkt wird der Brandt-Sechser dafür von Marius Weisser sowie Rückkehrer/Motivator René Schöfisch. Abgesehen davon verweilen Martin Uhlmann und Rico Melzer im Urlaub, sodass Josi vorerst nur auf acht Akteure bauen kann.

Anpfiff ist am Samstag, 14 Uhr in der Sporthalle Markkleeberg auf der Städtelner Straße 13. (sh)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.