Die fünfte siegt beim SSV

Dienstagabend durften wir und das Team von Netzkante beim aktuellen Stadtmeister ran. Im 1. Spiel wurden die Hausherren etwas überrascht, von den stark aufspielenden Gästen und gaben den 1. Satz ab. Der SSV besann sich auf seine Stärken und holte sich die Sätze 2 und 3.

Jetzt durften wir ran.  Nachdem unser 2. MB eine halbe Stunde vorher absagt hat, übernahm unser Libero den Part. Der SSV begann stark und war immer 3-4 Punkte voraus. Durch Annahme-, Aufschlag- und Angriff- Fehler konnten wir nicht verkürzen und so ging Runde 1 verdient an dem SSV. In den Sätzen 2 und 3 schraubten wir unsere Fehlerquote nach unten und schon lief das Spiel um Welten besser. Es wurde nun konsequent der Ball gefordert und auch tot gemacht. So siegten wir am Ende verdient mit 2:1  und revanchierten uns für die Heimniederlage.

Es siegten: Daniel, Lutz, Julian, Normi, Thomas und Rico

Döre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.