Ausgerutscht im neuem Jahr

Mit guten Vorsätzen aber eher durchwachsener Leistung starten die Herren I ins Sachsenliga Jahr 2018. Die 0:3 Niederlage gegen Zschopau könnte man mit allerlei Ausreden wie Weihnachten, Jahreswechsel oder nur zwei Trainings erklären, aber tatsächlich hatte die Heimmannschaft mit den gleichen Jahreszeit bedingten Feierlichkeiten zu kämpfen.

Der Spielbericht ist damit weit schneller geschrieben als die Geschenkeliste die wir in Zschopau lassen. Mit Schwächen in der Annahme, aber auch in allen anderen Elementen und vor Allem fehlende Beweglichkeit ist die Niederlage auch in der Höhe verdient. Zwar konnten wir gut ins Spiel finden, aber auch Wechsel und Auszeiten änderten nichts daran, dass wir im weiteren Verlauf immer mehr einfache Fehler machten und Zschopau nahezu fehlerfrei agierte.

Nun gilt es diesen Rückschlag weg zu stecken und daraus zu lernen, denn bereits am 20.01.18 geht es nach Hoyerswerda zum Tabellenletzten, wo es gilt weitere Punkte ein zu fahren.

SFr

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.