Einfach mal ein Lebenszeichen von den „Alten Säcken“

Da unsere Spielberichte etwas an Aktualität leiden, einfach mal ein kleiner Zwischenstand zum derzeitigen Spielgeschehen.

Für uns fast etwas unerwartet, stehen wir derzeit nach ca. 2/3 der Saison auf dem vor der Saison so sicherlich nicht erwarteten 6. Platz in der 3. Stadtliga.
In Anbetracht unseres Trainingseifers – Hut ab ihr „Alten Säcke“! Natürlich aber auch Dank an die die „Alten“ verjüngenden Spieler Markus und Daniel. Ohne Euch wäre das ein oder andere Spiel sicher nicht so positiv verlaufen, wie es jetzt letztendlich auf der Habenseite zu verbuchen ist. Schön das ihr auch bei der älteren Generation Spaß am Spiel habt und Euch im Rahmen Eurer Möglichkeiten mit einbringt. Alles in allem haben wir die 3. Stadtliga doch bisher ganz schön „mitgerockt“. Außer Pleißa gab es wohl noch keinen Gegner, der uns so ganz ohne Weiteres einfach mal abkochen konnte. Und das Wichtigste von Allem: Die Stimmung passt. Also Jungs – weiter so!!!
Man sieht mal wieder. Alles nur Kopfsache. Wenn man nichts zu verlieren hat, kann man nur gewinnen. Das gilt hoffentlich auch für die noch ausstehenden Spiele und am Ende sollte doch der Klassenerhalt möglich sein.
In diesem Sinne: Auf in die letzten Punktspiele und vor allem Spaß am Spiel. Die Ergebnisse stellen sich dann von allein ein.
Wer hätte vor der Saison gedacht, dass wir momentan da stehen, wo wir momentan stehen?

In diesem Sinne: Ein paar närrische Tage und dann auf zum hoffentlich erfolgreichen Endspurt in der 3. Stadtliga.

Hart – härter – Ha….aaaalte Säcke! Bisher eine einfach geile Saison, oder?

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.