Saisonvorschau zum Heimspielauftakt der Sachsenklasse

Nach dem Ende des verlängerten Sommers und einer durchwachsenen Saisonvorbereitung steht nun auch der erste Spieltag für die zweite Herrenmannschaft in der Sachsenklasse bevor.

Durch das aufrücken mehrerer Spieler in die erste Mannschaft wird das neu formierte Team um Trainer Sven Freitag durch einige Neuzugänge auf den einzelnen Positionen ergänzt.

Auf der Außen/Annahme-Position agieren neben Richard Wilfert (Rich) und Tony Mielke unsere Neuzugänge René Lieberwirth, Thomas Hanauer (vorher: L.O. Volleys) und Vincent Langbein (vorher L.O. Volleys). Unsere Mitte wird weiterhin gesichert durch Tobias Cwienczek, Sven Freitag und ergänzt durch Alexander Salewski (vorher: SFA Dessau).

Das Zepter am Netz auf der Zuspielposition schwingen Tom Richter, Nick Franke (Jugend) und Ronny Fräßle.

Auf der Diagonalposition werden Rico Melzer und Thomas Hanauer die Bälle über das Netz schlagen.

Die Rolle als Abwehrchef wird dieses Jahr von Franz Ebert (vorher: VSV Grün-Weiß Dresden Coschütz) und Stefan Schwarz (Jugend) übernommen.

Die Mannschaft wurde durch die Neuzugänge gut ergänzt, muss sich allerdings in manchen Feinabstimmungen noch aufeinander einspielen. An den letzten Baustellen wird noch akribisch im Training gefeilt und gearbeitet.

Zum ersten Heimspieltag empfangen wir die ersten Vertretungen der SV Einheit Borna und SV 04 Plauen-Oberlosa zur gewohnten Zeit (14 Uhr) am kommenden Samstag in der Sporthalle Klaffenbach (Adorfer Straße 10, 09123 Chemnitz OT Klaffenbach).

Wir freuen uns über eure Unterstützung und werden für einen erfolgreichen Spieltag kämpfen! (RM)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.