SV Chemnitz Harthau e.V. - Volleyball

Rückblick 2. Turnier 2011

Etwa 100 Volleyball-Fans trafen sich am 02.10.2011 in der Uni-Halle am Thüringer Weg, um ihrer Spielleidenschaft zu frönen, um an Robi zu denken, um Spaß miteinander zu haben.

Das 2. Robiturnier war ein sonnenscheinreicher wunderschöner Tag, der keine Wünsche offen ließ. Danke an die Organisatoren, danke an die Uni Chemnitz, danke an Robi für die Sonne :-). Schön, dass ihr alle da wart – sagts weiter und kommt nächstes Jahr wieder!!!!

Abschlussbild_1_hd

Im Leistungsturnier hatten sich die Räckelwitzer leider kurzfristig ausgeklinkt, weshalb noch schnell eine Leistungs-Misch-Masch-Mannschaft zusammengestellt wurde – den Kangoroos sei dank, denn die hatten am Vorabend Heimspiel und das war die beste Möglichkeit genügend Spieler zusammen zu trommeln. Der Misch-Masch-Sechser wurde am Ende Dritter nach zwei 3:1 verlorenen Spielen – in jedem Fall ein ebenbürtiger Gegner (Wer hat ein Foto dieser Mannen???)!

Die zweite Gastmannschaft der Harthauer Ersten waren die Recken aus Hormersdorf, die das Turnier im entscheidenden Spiel gegen die Harthauer im 5. Satz für sich entschieden haben. Glückwunsch zu Eurem Sieg!

Sieger Zweiten

Im Freizeitturnier traten wieder 12 Mann- und Frauschaften an – durch das Los frei zusammengewürfelt und im Jargon von Robi mit lustigen Namen versehen. Der zwölften, nicht ganz vollständigen Mannschaft der „Spassties“ halfen immer ein paar Spieler aus, so dass diese am Ende die größte Mannschaft war:

Aufgrund der spielerischen Überlegenheit von so viel Volleyball-Kraft wurde letztlich entschieden, dieser Mannschaft den Platz 12 zuzuerkennen – was in diesem Fall keinesfalls der letzte Platz war.

Katis_GesamtteamUnd dies waren die Sieger und Platzierten:

1. Platz – die „Lebensmittelschwangeren“:

Platz1_2

Platz 2 – Mannschaft „Billich!!!“:

Platz2

3. Platz – Mannschaft „Hallööö“:

Platz3Platz1_2

Platz 4 – die „Nasenbluterjoe’s“:

Platz4

Platz 5 – „Weißwale mit Dreiecksdings“:

Platz5

Die Sechsten – „Männereintopf“:

Platz6

7. Platz für die „Vöööschel“:

Platz7

Platz 8 – Mannschaft „Feini“:

Platz8

Alle Neune für die „Gurken“:

Platz9

Auf dem Zehnten findet sich „Schweinegeil“:

Platz10

Und schlussletztlich die Elfer – „MÖP!!!“

Platz11

Wir wünschen Euch allen eine schöne Saison 2011/2012 – schaut vielleicht mal bei den HARTHAUERN vorbei – und lasst Euch vor allem wieder beim 3. Robert-Uhlig-Turnier 2013 wieder sehen!!!

Andi „Duscher“ Töpfer für die große Harthauer Robi-Familie

20110910-Blitzpunkt-Chemnitz-Robi-Turnier