Oldietreffen 2018

Hallo Handballfreunde !

Auch in diesem Jahr führen wir wieder unser traditionelles Handballer-Treffen mit Spielern ab 40 Jahren durch.

Hiermit laden wir dich dazu recht herzlich ein.

Leider kann es auch dieses Jahr wieder passieren, dass wegen fehlender oder falscher Anschrift einige Sportfreunde keine Einladung erhalten. Solltest du jemanden treffen oder kennen, der keine Einladung erhalten hat, kannst du ihm/ihr mitteilen, dass er/sie auch ohne Einladung recht herzlich zu unserem Treffen willkommen ist.
Wir freuen uns auf deine Teilnahme.

Hier die konkreten Angaben zum diesjährigen Treffen:
Datum: Freitag, 09. November 2018
Ort: Gasthaus Grüner Baum Annaberger Str. 353
Zeit: ab 17.00 Uhr

Dieser Brief/Mail gilt als Einladung, eine nochmalige Information erfolgt nicht!

Mit sportlichen Grüßen
Bernd John-Wyrembek

Vereins-Stammdaten Vergleich

Werte Sportfreunde,
im Rahmen einer Datenbankaktualisierung werdet ihr, sofern wir euch erreichen, einen Stammdaten-Brief erhalten. Füllt diesen bitte aus und gebt ihn uns zeitnah zurück.
Wenn jemand diesen Brief bis Ende Dezember nicht erhalten haben sollte und sich sicher ist, Mitglied im Verein zu sein, dann bitte mit mir in Kontakt treten.
Auch ehem. Mitglieder, die einen Brief erhalten sollten, melden sich bitte bei mir.

Tel:. 0172/7247834
Email: hsc.fleischer@web.de

Mit freundlichen Grüßen
Techn. Leiter Abt.Handball
Toni Fleischer

Gründung einer Spielgemeinschaft

Die Vereine Chemnitzer HC e.V., SV Chemnitz-Harthau e.V. und CPSV e.V. geben hiermit gemeinsam bekannt, dass sie mit Beginn der neuen Spielsaison 2015/2016 die Spielgemeinschaft

SG Chemnitzer HC

gegründet und beim HVS angemeldet haben. Weiterlesen

mC: Sieg in Burgstädt

Mit einem ungefährdetem 13 zu 29 Beenden unsere Jungs das 2. Spiel im Monat März.

Anders als am Sonntag war Heute unser Gegner zum Großteil Jünger als wir, was sich zumindest zur 2.Halbzeit deutlich machte. Das Spiel begann mit einem Abtasten beider Seiten es dauerte bis zur 12.Minute ehe wir erstmals mit 2 Toren zum 4 zu 6 davon ziehen konnten. Zu erwähnen ist das die Mannschaft diesmal sehr konzentriert agierte und fast keine Fehler machte. Positiv zu sehen war heute das wir Endlich auch aus dem Spiel Tore erzielten und nicht immer Einzelaktionen notwendig sind. Toller Kampf und auch selbständiges Anfeuern untereinander waren heute zu sehen. Halbzeit 6 zu 13

Wir starteten die 2.Hälfte mit einer Premiere Alex W. kam zu seinem 1. Einsatz in der C-Jugend und das mit Pravour. Als Ziel der 2.Hälfte wurde gesagt so wenig wie möglich Tore zu bekommen und selber natürlich so viel wie möglich zu machen. Gelang nach schöner Abwehrarbeit und guter Chancenverwertung auch sehr gut. 1. Ziel erfüllt. Das 2. Ziel war weiter so konzentriert zu Spielen wie in Hälfte eins was Großteils auch wunderbar gemacht wurde.Ich glaube Heute hätte ich die Technischen Fehler an einer Hand Zählen können. Die Jungs Spielten bis zu 45. Minute ihren Stiefel sehr gut Runter es wurde Kombiniert,Gekreuzt und sehr sicher Verwandelt. Super. Ab der 45. Minute wurden noch mal 5 Minuten  Richtig Gas  gegeben die Jungs Ranten um ihr Leben 🙂 Und Wurfen ein Tor nach dem Anderen leider fehlte am Ende das 30. Tor. Der Endstand von 13 zu 29 war Trotzdem sehr gut .

Es Spielten: Kai,Andre, Domenique, Max, Jonas, Toni, Johannes, Alex, Pascal, Fabian, Alex W.(D-Jugend).