mB2: Sieg bildet Auftakt eines erfolgreichen Tages

Jugend voran war das Motto des Tages, . . .

denn dem Spiel der mB2 folgten am Nachmittag noch die dritte und die zweite Männermannschaft – und alle konnten ihre Spiele erfolgreich gestalten. Das mB-Team brauchte jedoch eine Halbzeit, um zu begreifen, dass körperliche Vorteile allein noch kein Garant für erfolgreichen Handball sind. Das 9:7 zur Halbzeit sprach eher für unseren Gegner aus Hohenstein/Grüna. Erst in Hälfte zwei (16:7) überzeugten wir spielerisch und es gelangen einige schöne Spielzüge. Erfreulich dabei, dass sich alle Spieler in die Torschützenliste eintragen konnten – auch das gelingt ja nicht immer. Nächste Woche können wir uns gegen die NSG Glauchau/Meerane jedoch nicht solch eine lahme erste Halbzeit leisten, wollen wir in diesem Spiel eine Chance haben.

Es spielten: Fabian, Aleksandr, Mickael, Armando, Tommy, Erik, Patrice, Jonas, Kai und Lukas

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.