mc I: Letztes Spiel, letzter Sieg , KREISMEISTER

Als, bis zum letzten Spiel in dieser Saison am vergangenen Sonntag, ungeschlagener Tabellenführer, war unser Ziel nur der Sieg. Die Aufregung war uns wahrlich  anzumerken, nicht nur den Jungs auf dem Spielfeld, sondern auch den Trainern Toni und Patrick. Dazu fehlten uns auch noch zwei weitere Spieler. Unkonzentriertheit, viel zu viele technische Fehler und mehr als genug Fehlwürfe aufs Tor ( der Torpfosten war stets im Weg) machte das Spiel gegen den HV Grüna spannend bis zum Schluss. Nervenaufreibend auch für die Eltern, Geschwister und Großeltern,welche als große Fangemeinde anwesend waren. In die Halbzeitpause gingen wir zwar mit einer Führung 13:10, doch die Trainer puschten die Jungs nochmal in der Kabine richtig auf, um das Ziel im Auge und Kopf zu behalten. Teilweise setzten wir uns in der zweiten Halbzeit deutlich, mit bis zu sieben Toren Vorsprung  ab, doch unser Gegner kämpfte sich immer wieder mit Erfolg an uns heran. Doch nichts desto Trotz, gewannen wir am Ende mit 27:23 und sind damit zum ersten mal, seit wir in dieser Zusammensetzung als Mannschaft spielen, KREISMEISTER mit allen gewonnen Spielen. Vielen Dank Jungs und Trainer für die tolle Saison und auf eine spannende Kommende 🙂  😆  😀

Es spielten: Alex, Patrice, Rico; Moritz, Daniel, Willi, Tom, Uwe( Christian), Adrian, Lukas, Flo und Sachse, verletzt zur moralischen Unterstützung als vierter Offizieller auf der Bank

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.