Handball 1. Männer

06.04.2013    20.Spieltag

Burgstädter HC –  SG HSC Chemnitz  41-36 (21-16)

Größere Ausgeglichenheit gab Ausschlag zu Gunsten der Gastgeber
Nach einer 4 wöchigen Spielpause startete unsere Mannschaft in die letzten 3 Spiele der Saison. Alle drei Gegner sind Mannschaften aus der oberen Tabellenhälfte.

Als erstes mussten wir bei den heimstarken Burgstädtern antreten.

Von Beginn an war beiden Mannschaften anzumerken, dass sie dieses Spiel unbedingt gewinnen wollten. Es entwickelte sich ein äußerst temporeiches Spiel indem beide Angriffsreihen dominierten. Den besseren Start erwischten wir. Vor allem über Artur, Max und Mario konnten wir uns in den ersten 15 Minuten einen kleinen Vorsprung erspielen (9-11).  Es gelangen uns einige sehr schöne Angriffe, die wir anfangs auch relativ sicher nutzen konnten. Leider leisteten wir uns aber auch wieder den Lapsus von zwei drei unkonzentriert gespielten Kontermöglichkeiten, die einen höheren Vorsprung in der Anfangsphase verhinderten. Burgstädt blieb somit  immer in Schlagweite. Beim Stand von 13 -12 gingen dann die Gastgeber erstmals in Führung. Leider brachten die Wechsel bei uns einen Bruch ins Spiel. Unser Angriffsspiel war unterbrochen. Dies nutzten die Gastgeber konsequent aus und erspielten sich bis zur Pause einen 5 Tore Vorsprung.

Wieder erwischten wir den besseren Start in die zweite Halbzeit. Beim Zwischenstand von 26 -24 waren wir wieder dran. Anschließend versuchten wir es dann wieder einmal mit der Brechstange. Es wurde viel zu überhastet abgeschlossen. In der Abwehr handelten wir uns teilweise vollkommen unnötige Zeitstrafen ein. Die Strafe folgte auf dem Fuß. Burgstädt erzielte 6 Treffer in Folge. Beim Stand von 32 -24 war die Entscheidung gefallen.

Bei aller Kritik ist aber auch zu resümieren, dass die Mannschaft in dieser Phase Charakter gezeigt hat. Es wurde weiter gekämpft – trotz des klaren Rückstandes. Zum Schluss gelang uns noch eine Korrektur auf ein Ergebnis, das das Kräfteverhältnis beider Mannschaften an diesem Tag korrekt wiederspiegelt.

Es spielten:  Lenser, Gaus(7), Hoffmann, Scheinert(2), Scholz(1), Mattner(5), Hübner(1), Bier(4), Otto(3), Krause, Grimm(3), Haase(9)

Tor: Gärtner, Haustein

7m:          HSC   6/4     BGS 5/5

2min:       HSC   9        BGS 8

Rot:         HSC   0        BGS 0

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.