Handball mB: Sieg als Saisonabschluss

Den Erfolg gegen den Tabellendritten sollte man aber nicht als Maßstab nehmen, denn . . .

die Hohensteiner traten nur mit sechs Spielern an – und auch davon gehörten nicht alle zum etatmäßigen Stamm. Das kam uns irgendwie bekannt vor, denn auch wir hatten das eine oder andere Mal in dieser Saison Personalprobleme. Diesmal jedoch nicht, denn zum letzten Saisonspiel konnten wir erstmalig mit allen verfügbaren Spielern  antreten! So richtig beflügeln konnte uns das jedoch nicht, scheinbar schienen einige zu glauben, dass man den Gegner in Unterzahl sowieso besiegen würde. Dass es aber mit halber Kraft nicht geht, zeigte die erste Viertelstunde. Bis zum 6:6 hielten die Hohensteiner mit, wobei wir mit nachlässiger Abwehrarbeit kräftig mithalfen. Erst danach gelang es uns, bis zur Pause ein 15:10 herauszuwerfen, wobei endlich einmal die Lücken in der gegnerischen Abwehr genutzt wurden. Dies war die beste Phase des Spiels, die leider in Hälfte zwei nur selten Fortsetzung fand. Zu viele Fehlpässe und -würfe sowie ein oftmals zu vorschneller Abschluss prägten einen Großteil der zweiten Halbzeit. Zwar geriet der Sieg nie in Gefahr, aber in Überzahl nur 3 Treffer mehr in einer Halbzeit kann nicht zufriedenstellen. Erfreulich ist trotzdem die Tatsache, dass sich erneut alle Spieler in die Torschützenliste eintragen konnten.

Abschließend kann man festhalten, dass wir auf einem guten Weg sind. Leider war es das einzige Spiel,  bei dem wir vollzählig waren. Wäre dies in anderen Spielen auch der Fall gewesen, insbesondere bei „leichteren“ Gegnern, wären wir sicherlich nicht Tabellenletzter.
So bleiben uns nur 4 Siege, aber als „Entschädigung“ die beste Fair-Play-Mannschaftswertung!!! Ebenso beeindruckend ist, dass wir als junge B-Jugend 4 Spieler in der Bezirkstorschützenliste stellen: davon sogar einen Spieler, der noch C-Jugend ist. Zu allem Erreichten gratulieren wir Euch, danken den Eltern (Fans) für jedwede Unterstützung und freuen uns auf die nächste Saison.

Halbzeit:         15:10                           Endergebnis:   27:19

Torquote:        1. Halbzeit: 55 %       Torwürfe: 27/15

2. Halbzeit: 50 %       Torwürfe: 24/12

Tor: Wyrembek

Feld: Dolge(7), Maier(5), Walzel(5), Loose(3), Fuhrmann(2), Riedel(2), Richter(1), Taute(1/1), Weber(1/1)

Harthau                                   Hohenstein/E.

Verwarnungen:                      1                                             2

Hinausstellungen:                   2                                             2

7 –Meter                             3/2                                          4/2

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.