Handball mC – Kinder- und Jugendsportspiele

Guten 2. Platz erreicht

Zum jährlichen Saisonfinale trafen wir am 12.06. in der CPSV-Halle auf 2 völlig unterschiedliche Teams. Eine sehr junge und neu formierte Mannschaft, die künftig als Kreisauswahl agieren soll, sowie die erfahrene Mannschaft der NSG Chemnitz.

Leider waren wir ziemlich gehandicapt, denn unsere Torhüter und ein Stammspieler fehlten. Dann verletzte sich auch noch Manuel gleich zu Beginn des Turnieres.

Das erste Spiel gegen die sehr gut aufgelegte, junge Kreisauswahl war vom Ergebnis her in Ordnung. Allerdings schlichen sich viel zu viel Fehler ein; vor allem bedingt durch die rasche, deutliche Führung. 9 Fehlwürfe in 30 Minuten, das war eindeutig zuviel.
Bis Mitte der 1. HZ hatten wir relativ leichte Deckungsarbeit zu leisten, Schwierigkeiten gab es nur bei den Einläufern. Nachdem diese Mängel abgestellt wurden, lief es auch insgesamt besser und sicherer. Allerdings war dieses Spiel – aufgrund des Gegners – kein Maßstab und mit der NSG sollte ein Stück Mehrarbeit auf uns zukommen.

Bei diesem zweiten Match befanden wir uns lange Zeit mit dem Gegner auf Augenhöhe, lagen sogar 2:0 in Führung. Bis kurz vor der Halbzeit war das Spiel ausgeglichen. Dann folgten leider die Verletzungen von Erik und Mirko, sowie unglückliche SR-Entscheidungen gegen uns. Das brachte die Jungs aus dem Gleichgewicht und so konnte sich die NSG doch absetzen. Ein besseres Ergebnis wäre durchaus möglich gewesen, aber wir haben uns zu schnell aufgegeben.

Ergebnisse:
Harthau – Kreisauswahl  18:06
Harthau – NSG  11:16

Es spielten:
Tor: Weber, Loose
Feld: Maier(9), Walzel(7), Becker(6),  Loose(2), Riedel(2), Weber (2), Fuhrmann(1), Marzinowski, Richter, Taute

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.