Handball mB: Sieg zum Saisonabschluss

25:18 – Erfolg gegen Zschopau

Mit dem erhofften Sieg gegen die Marienberger/Zschopauer mA/B beendeten wir die Saison 2009/10 als Tabellendritter. Wie so oft in dieser Spielzeit gab es im Verlauf des Spieles Licht und Schatten. Dabei konnten wir besonders in der ersten Hälfte überzeugen und legten dort den Grundstein für unseren Erfolg. Eine stabile Abwehr und gut herausgespielte Treffer ließen uns bis zum 14:7 – Halbzeitstand davonziehen. Leider setzten wir diese Spielweise in der zweiten Hälfte nur noch selten fort. Dabei lag der Hauptgrund nicht an den vorgenommenen Auswechselungen, sondern an reihenweise unnötigen Würfen, wodurch die Anzahl der Fehlwürfe enorm stieg. Zu oft wurde versucht, allein zum Erfolg zu kommen, anstatt wie in Halbzeit eins über unsere spielerischen Mittel erfolgreich zu agieren. Da dann auch der einzige Werfer des Gegners langsam zu seiner Leistung fand, hatte Jan, der in der zweiten Hälfte im Tor stand, kaum eine Abwehrchance. Allerdings wurde er von seinen Vorderleuten auch oft im Stich gelassen. Positiv war auf alle Fälle, dass sich im letzten Saisonspiel noch einmal fast alle in die Torschützenliste eintragen konnten.

Es spielten: Max B.(2), Max H.(8), Max D.(4), Lucas(1), Tim(4), Max I.(2), Marcus(2), Niclas und Nick(2) sowie Jan im Tor

Saisonfazit:

Mit nur sieben Spielern in eine Spielzeit zu starten, war natürlich riskant. Von vornherein war klar, dass wir auf die Unterstützung der mC angewiesen sein werden. Deshalb auch an dieser Stelle noch einmal vielen Dank an alle diejenigen, die uns in dieser Saison geholfen haben. Und das war häufiger nötig als erwartet, da nur in 5 von 14 Spielen (!!!) alle mB-Spieler an Deck waren.  Diese Personalsorgen hatte ich zu Beginn des Spieljahres in dieser Form nicht erwartet. Dabei hatten wir glücklicherweise bis auf den Saisonanfang kaum Verletzungsprobleme. Aber es gibt nun auch immer mal Überschneidungen mit familiären Verpflichtungen oder wie in diesem Jahr mit Terminen der Oberliga, wo ja drei unserer Mannschaft mit dem zweiten Platz einen tollen Erfolg feiern konnten. Dass wir trotz unserer personellen Schwierigkeiten bis zum vorletzten Spiel um Platz 2 mitspielen konnten, spricht für die Leistungsfähigkeit unserer Mannschaft, die das Fehlen der anderen weitestgehend kompensieren konnte. Bei optimalem Verlauf der Saison wäre dieser zweite Platz wohl das Maximum gewesen, aber unter Berücksichtigung aller „Hindernisse“ können wir mit dem dritten Platz durchaus zufrieden sein.

An dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön an alle Eltern, die uns bei den Fahrten und natürlich auch während der Spiele lautstark unterstützt haben.

Überraschung gelungen – danke für euer Erinnerungsgeschenk. Ich hoffe natürlich, dass alle von euch am Ball bleiben und ihr in der Zeit bei mir wenigstens ein bisschen was gelernt habt 🙂 !

2 Gedanken zu “Handball mB: Sieg zum Saisonabschluss